6 Filme sind diese Woche zu sehen!

"International Best Film"Oscar-nominiert für Nordmakedonien in den Kategorien" und "Bester Dokumentarfilm"Honigland"wird das Publikum treffen.

Der Dokumentarfilm unter der Regie von Tamara Kotevska und Ljubomir Stefanov handelt vom Leben einer im Bienenzucht tätigen Familie.

Namen wie Hatidze Muratova, Nazife Muratova und Hussein Sam spielen eine Rolle in der Dramaproduktion.

"Liebe mag Zufälle 2"

"Love Coincidence Sever 2" mit Nesrin Cavadzade, Yiğit Kirazcı, Elif Doğan und Aytaç Şaşmaz wird den Kinoliebhabern als Fortsetzung des gleichnamigen Films von 2010 vorgestellt.

Der romantische und dramatische Film, in dem Ömer Faruk Sorak und İpek Sorak auf dem Regiestuhl sitzen, entführt das Publikum auf eine romantische Reise von den 1960er Jahren bis in die Gegenwart. Der Film ist ein realer, der in zwei verschiedenen Perioden spielt. Leben Anhand seiner Geschichte vergleicht er die Beziehung zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

"The Battle of the Elts" von Onur Bilgetay konzentriert sich auf süße Auseinandersetzungen zwischen den beiden Händen "The Sultan" und "Mystery" sowie auf den endlosen Wettbewerb.

Das Drehbuch des Films enthält die Unterschrift von Gupse Özay, während die Hauptrollen Merve Dizdar, Ferit Aktuğ und Uraz Kaygılaroğlu sowie Özay sind.

"Land der Rosen: Damascena"

"Country of Roses: Damascena" von Stoyan Stoyanov thematisiert das Leben des Rosenölproduzenten Teco, des Helden einer Erfolgsgeschichte.

Der Film mit Veselin Plachkov, Dimitar Banenkin und Neda Spasova wird von Todor Anastasov und Alexander Smolyanov gedreht.

Der Film, der von Stoyan Stoyanov, Maria Laleva, Alexandar Smolyanov und Hristian Nochev geschrieben wurde, behandelt auch die 400-jährige Geschichte der Rosenproduktion.

"Les Miserables"

"Miserables", die bei den Filmfestspielen in Cannes als "Preis der Jury" ausgezeichnet wurden, erklären, wie Stephane, ein Polizeibeamter, der versucht, sich an die neue Aufgabe und das neue Team, das er in den Vororten von Paris eingesetzt hat, anzupassen, in einem wachsenden Spannungsverhältnis zwischen verschiedenen Gruppen und der Polizei steht.

Ladj Ly sitzt im Regiestuhl des Krimi-Films mit Damien Bonnard, Alexis Manenti und Djebril Didier Zonga.

"Rabbit Jojo"

Unter der Regie von Taika Waititi handelt "Rabbit Jojo" von den Ereignissen, die sich entwickeln, wenn der junge Jojo, der sich in Hitlers Jugendlagern befindet und Hitler als den besten Freund ansieht, den er sich ausgedacht hat, feststellt, dass seine Mutter ein junges jüdisches Mädchen versteckt.

US Roman Griffin Davis, Thomasin McKenzie und Scarlett Johansson spielen in den Genres Komödie, Drama und Krieg die Hauptrolle.